Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Warum ich als Ergotherapeutin arbeite?

 

Ich glaube,

hier bin ich nach einigen beruflichen Stationen endlich angekommen....

 

Ein schöner Beruf mit vielen Facetten!





Die Arbeit mit Menschen, die vorübergehende oder dauerhafte Einschränkungen haben,

fordert mich heraus, immer nach neuen und individuellen Wegen der Bewältigung zu suchen.

Sie beeinflusst auch eigene Denkmuster und prägt die Arbeitsweise.

 

Ich möchte den Einzelnen durch individuelles Vorgehen erreichen, Veränderungen im Sinne

der Selbsthilfe bewirken und die Alltagsbewältigung anschieben. 

 

Besonders am Herzen liegt mir die Arbeit mit an Demenz erkrankten Personen!

In diesem Bereich habe ich mich spezialisiert und ressourcenorientierte Sichtweisen angenommen. Damit ist mein Verständnis gewachsen, meine Arbeit erhält inhaltlich einen anderen Wert und ich kann gezielter mit dieser Klientel umgehen.